Workshop

ich.mach.DRAMA – Aber wie?!
wettbewerbsbegleitender Workshop von THEATERmachtSTARk

BEENDET! In Kürze folgen tiefere Einblicke in den vergangenen Workshop auch für Nicht-Teilnehmer.

Veranstaltungsdatum                 Samstag, der 24.02.2018
Workshop-Zeit                            10:00 – 16:00 Uhr
Veranstalter                                  Kulturinitiative Altmühlfranken
Veranstaltungsort                        Luna Bühne, Paradeisgasse 9, 91781 Weißenburg
Anmeldung                                    Antje Wagner unter kia@theatermachtstark.de
Teilnahmegebühr                        10,00 € (Bitte bar zum Workshop mitbringen!)
Essen & Trinken                           Für Verpflegung ist gesorgt!
Material                                          Bitte mitbringen: Notizbuch & Schreibutensilien

Dieser Workshop soll Euch einen kleinen Einblick in dramatisches Schreiben geben und Euch dadurch den Beginn eures eigenen Schreibabenteuers erleichtern.

Dabei erfahrt Ihr…
…wie Ihr zu Eurer eigenen Idee finden könnt,
…wie Ihr gut ins Schreiben kommt
…was überhaupt ein dramatischer Text sein kann
…was Ihr bedenken müsst, wenn ihr eine Figur entwickelt,
…wie Ihr in einem Drama mit der Zeit spielen könnt und
…was es heißt Spannung ins Stück zu bringen!

Mit kreativen Methoden wird Antje Wagner von THEATERmachtSTARk Euch fit für den Wettbewerb machen. Wir freuen uns auf alle interessierte Wettbewerbsteilnehmer/innen und Jugendliche, die vielleicht noch am Überlegen sind, ob sie sich der Herausforderung stellen sollen! Außerdem habt Ihr die Gelegenheit das Team der Kulturinitiative und andere Wettbewerbsteilnehmer kennenzulernen und Euch auszutauschen, um gemeinsam in euer DRAMA-Jahr zu starten.

Zur Person
Portrait_QuadratAntje Wagner M.A. lebt in Weißenburg und arbeitet unter dem Namen THEATERmachtSTARk als freiberufliche Theaterwissenschaftlerin , Regisseurin, Theaterpädagogin und Trainerin. Sie entwickelt kreative Theaterkonzepte für Bildungseinrichtungen und Museen. Ihre Leidenschaft ist die Dramatisierung von geschichtlichen Themen und das Querdenken von Theatermethoden für unterschiedliche Arbeitskontexte. Im Rahmen des Wettbewerbs könnt ihr Euch bei fachlichen und organisatorischen Fragen per Mail an Sie wenden: kia@theatermachtstark.de

Advertisements